Andreas Weber

''Single Dad - Teilzeit alleinerziehend''

15.02.19 - Frankfurt, Die Fabrik

Einlass 19:00 Beginn 20:00 Tickets 16€ zzgl. Geb.

bestuhlt, freie Platzwahl

28.03.19 - Wuppertal, die börse

Einlass 19:00 Beginn 20:00 Tickets 16€ zzgl. Geb.

bestuhlt, freie Platzwahl

Der charmante "Wikinger der Comedy" ist aus der Comedy Szene nicht mehr wegzudenken. Mancher mag behaupten, Andreas sei ein Frauenversteher. Das muss er aber auch sein! Denn nachdem ihn seine Freundin verlassen hat, muss er alleine ran: Essen kochen, Kinder großziehen, Frauen daten, Wäsche stapeln – hilft ja nix! Seine urkomischen Geschichten sind aus dem Leben gegriffen und lassen eine gute Priese schwarzen Humor nicht vermissen.

Als alleinlebender und gemeinsam erziehender Vater stand der Stuttgarter zwar schon immer im heimatlichen Rampenlicht, seit 2013 teilt er nun sein Leben auf der Bühne mit seinem Publikum. Mit Geschichten aus dem eigenen Wohnzimmer im Koffer, reist Andreas quer durch die Republik und steht dabei mit seiner ruhigen und überlegten Art ebenso auf der Bühne, wie mit beiden Beinen auf dem Boden.

Er erzählt vom Alltag als frischgebackener Junggeselle und von den Erlebnissen als Vater von zwei pubertierenden Söhnen. Dabei stellt er sich den Herausforderungen des Single-Haushalts und mit kreativen Erklärungen präsentiert er eine Weltsicht, die mitunter mehr als nur zart nach Ausrede riecht. Seine urkomischen Standups sind aus dem Leben gegriffen und lassen eine gute Priese schwarzen Humor nicht vermissen. Dabei bleibt er stets charmant; auch wenn die Schlitzohrigkeit durchschimmert, mit der er sich selbst behauptet.

Andreas gewann zahlreiche Comedy Preise wie den Mannheimer Comedy Cup, den Stuttgarter Comedy Clash (dreimaliger Gewinner) und die Comedy Slams in Trier und Düsseldorf.

Im TV war er bereitszu sehen bei: RTL Comedy Grand Prix, TV Total (Pro7), NDR Comedy Contest, NightWash (One), Comedy Tower (HR), Fat Chicken Club (Tele5), Comedy Kneipe (RTL Nitro).