Deutschlandfunk Nova, Kulturnews, The Pick & Soundkartell präsentieren:

Dylyn

"Wolf" Tour

20.05.18 - Berlin, Kantine am Berghain

Einlass 19:00 Beginn 20:00 Tickets 12€ zzgl. Geb.

Präsentiert von Zitty

23.05.18 - München, Unter Deck

Einlass 19:00 Beginn 20:00 Tickets 10€ zzgl. Geb.

Support: Stacia | Präsentiert von Munich Mag

Gwendolyn Lewis, oder DYLYN, ist eine Künstlerin aus Toronto, die bereits jetzt schon große Wellen in der Musikindustrie schlägt. Letztes Jahr wurde die Sängerin im Nylon Magazin mit keiner geringe- ren als Blondie-Sängerin Deborah Harry verglichen.

„DYLYN’s Blondie-ähnlicher Sound sorgt schon nach den ersten paar Tönen für Gänsehaut.” (Nylon Magazin)

Die sieben Songs auf Sauvignon and a Kimono entstanden zum Großteil unter Beteiligung von Songwriter und Produzent Colin Munroe, der bereits mit Künstlern wie Sky Ferreira, Drake und Kendrick Lamar gearbeitet hat.

Ihre Debütsingle „Mimosa“, befasst sich mit Angstzuständen in der Phase ihres Lebens, die unter anderem zu der Entscheidung führte, ihre musikalische Ausrichtung neu zu de nieren.

Sie sagt dazu: “Die letzten Jahre waren hart, gefüllt mit Verlust, Herzschmerz und Wut. Gelegentlich gibt es Momente im Leb- en, die uns eine raue und augenöffnende Erfahrung verpassen. Das hat mich aus einer Art Benommenheit rausgerissen. Ich hatte das Gefühl, dass ich mir nicht treu geblieben war. Ich ng an den Weg, auf dem ich mich befand, zu hinterfragen und beschloss, zu meinen Wurzeln zurück zu kehren. ’Mimosa’ ist genau das – sowohl musikalisch wie auch thematisch.”

„Mimosa“ schaffte es nach einer Premiere auf dem renommierten Blog NYLON nicht nur in die Spotify Viral Top 50 in Deutsch- land und ihrem Heimatland Kanada, son- dern auch in die Top 10 der Most Popular Songs auf dem Blogtrendbarometer Hype Machine.