tip Berlin präsentiert:

El Perro Del Mar

El Perro Del Mar ist das musikalische Pseudonym der schwedischen Popsängerin Sarah Assbring, deren Musik einem herrlichen Ohrenschmaus gleicht. Ihr Sound verbindet Brill Building Pop und die Einflüsse von Brian Wilson, Burt Bacharach und Smokey Robinson mit Texten, die mit einer bittersüßen, unbeschreiblichen Traurigkeit die Tücken des Lebens und der Liebe beschreiben.

Nach fünf Jahren Pause hat die Schwedin nun im letzten Herbst ein neues Album veröffentlicht. „KoKoro“ (16.09.16 | Ging Ging Records) unterscheidet sich mit seinem Klangkosmos, der an Thailand, Sumatra, Indien, Äthiopien und China erinnert, gänzlich von seinen Vorgängern. Auf ihrer sechsten LP verquirlt El Perro Del Mar ihren melancholischen Indie-Pop mit fernöstlichen und afrikanischen Elementen.

Viel frischer als KOKORO kann ein Pop-Album kaum klingen.“  (Musikexpress) 

Fans der Sängerin dürfen sich auf ein exklusives Konzert in Berlin freuen.