MusikBlog präsentiert:

Jon Spencer

„Spencer sings the hits!“-Tour

07.11.18 - Münster, Gleis 22

Einlass 20:00 Beginn 20:30 Tickets 18€ zzgl. Geb.

08.11.18 - Köln, Helios37

Einlass 19:00 Beginn 20:00 Tickets 19€ zzgl. Geb.

Fotocredit: Michael Lavine

Jon Spencer kommt im November 2018 für zwei Konzerte erstmals solo nach Deutschland. Der Blues Explosion-Gott, der Mann, der die Bellbottoms in den Film Baby Driver brachte, der rechte Rockabilly-Haken von Heavy Trash und Pussy Galore wird im Herbst nicht nur sein allererstes (Solo-)Album mit dem Namen "Spencer sings the hits!" veröffentlichen, sondern auch in Köln und Münster gastieren.

Das wird rauer Garagenpunk für die Menschen für heute, ein magisches Gebräu aus Rhythm und Blues. Die Underground-Rock-Legende Jon Spencer ist wieder da – ganz so als wäre er nie weggewesen.Immer aufgekratzt, immer voller Energie und purer Emotion öffnet Jon Spencer wie nie zuvor sein Herz dem geneigten Publikum, um ein in Rock’n‘Roll verpacktes Statement an eine postfaktische Welt voller Fake News herauszubrüllen. Die beiden Abende werden laut, kratzig und sicher nicht so leicht zu vergessen.Unter dem Motto "Spencer sings the hits!" erwarten uns also zwei einzigartige Konzerte in Nordrhein-Westfalen, die uns den Rock-Veteranen Jon Spencer unverblümt, frech aber keineswegs alt präsentieren.