Neue Namen

Julia Hagen & Chiara Opalio

Violoncello & Klavier

01.04.20 - Münster, Rathausfestsaal

Einlass 18:00 Beginn 18:30 Tickets 20€ zzgl. Geb.

Abos für vier Konzerte kosten 70 Euro und sind erhältlich unter Tel. 0251-2013221 oder muenster@schoneberg.de | TICKETS sind erhältlich unter www.eventim.de und bei folgenden Vorverkaufsstellen: Theater Münster | Neubrückenstraße 63 | 0251-5909100 • WN-Ticket-Shop | Prinzipalmarkt 13 (keine telefonische Reservierung möglich) SCHÜLER und STUDENTEN zahlen in allen Preiskategorien 10 Euro an der Abendkasse. | Das Konzert wurde vom 26.03.2020 auf den 01.04.2020 verschoben

02.04.20 - Bielefeld, Rudolf-Oetker-Halle (Kleiner Saal)

Einlass 18:30 Beginn 19:30 Tickets 20€ zzgl. Geb.

Abos für vier Konzerte kosten 70 Euro und sind erhältlich unter Tel. 0251-2013221 oder muenster@schoneberg.de | TICKETS sind erhältlich unter www.eventim.de und bei folgenden Vorverkaufsstellen: KON-Ticket, Bahnhofstr. 28 - LOOM 0521 - 66 100 • Tourist-Info Rathaus, Niederwall 23, 0521 - 51 69 98 • Neue Westfälische, Niedernstr. 21-27, 0521 - 55 54 44 • Westfalenblatt, Obertorwall 24, 0521 / 52 99 64-0SCHÜLER und STUDENTEN zahlen in allen Preiskategorien 10 Euro an der Abendkasse. | Das Konzert wurde vom 25.03.2020 auf den 02.04.2020 verschoben.

Fotocredit: F. Fratto

Die aus Salzburg stammende Cellistin Julia Hagen (Tochter des Cellisten Clemens Hagen) ist eine Vollblutmusikerin. Von der Presse wird sie für ihre besondere Virtuosität und ihr Einfühlungsvermögen gepriesen – und für die wunderbar warme und ausdrucksvolle Tongebung ihres über 300 Jahre alten Ruggieri-Cellos.

Programm: Beethoven Cello-Sonate Nr. 1 in F-Dur, Nr. 2 in g-moll, Nr. 3 in A-Dur & Nr. 5 in D-Dur