Kölner Illustrierte präsentiert:

The Go! Team

02.03.18 - Köln, Gebäude 9

Einlass 19:30 Beginn 20:30 Tickets 18€ zzgl. Geb.

Fotocredit: Annick Wolfers

Die aus Brighton stammende Indie-Rockband The Go! Team bringt zum Jahresbeginn 2018 ihr neues Album heraus. Die erste Single Semicircle sorgt in bester The Go! Team-Manier für gute Stimmung und macht einmal mehr deutlich, weshalb der Bandname nach Cheerleading klingt. Stilprägend bei der Entstehung des Albums war für Ian Parton, Kopf und kreative Mastermind der Truppe, das Bild einer School Marching Band die durchdreht. Semicircle, das klingt nach weggeworfenen Notenblättern, nach dem was das Herz gerade fühlt und jeder Menge Spaß.

Zwar war das vorherige Album der Gruppe The Scene Between im Wesentlichen ein Soloprojekt, jedoch ist die Band nicht nur exklusiven Mitgliedern zugänglich. So wurde auch eine Welle bisher unentdeckter Soundcloud-Sänger aufgenommen. Das neue mittlerweile fünfte Album Semicircle beinhaltet nun außerdem den entscheidenden Input der aktuellen Live-Band Simone Odaranile (Schlagzeug) und Angela ‚Maki‘ Won-Yin Mak (Gesang), inklusive Original-Teammitglied Sam Dook (Gitarre) und Ninja (Rap).

Nach einem Besuch in Detroit hatte er ein weiteres Element seiner facettenreichen Musik hinzugefügt – den Detroit Youth Choir. Dazu sagt Parton, dass das Alter des Chores entscheidend gewesen sei – weder zu jung noch zu alt. Er habe schon immer etwas übrig gehabt für Gruppengesänge, vor allem außerhalb ihres Komfortgenres. Ausgezahlt hat sich dies auf jeden Fall, wie man auf der neuen Platte hören kann.

The Go! Team waren schon immer Cheereader für eine bessere Welt – der Ausgusskollektiver Freude über einen gemeinsamen Antrieb und die Begegnung verschiedener Kulturen, die zu etwas Neuen führen. Eine Band, die noch immer an die Macht der Musik glaubt, etwas zu verbessern.Gerade in heutigen Zeiten brauchen wir The Go! Team mehr denn je.