MusikBlog, Deutschlandunk Nova & Ask Helmut präsentieren:

Mattiel

21.05.22 - Berlin, Lido

Einlass 19:00 Beginn 20:00 Tickets 17€ zzgl. Geb.

23.05.22 - Hamburg, Nochtspeicher

Einlass 19:00 Beginn 20:00 Tickets 17€ zzgl. Geb.

Präsentiert von ByteFM

Fotocredit: Jason Kofke

In stiller Abgeschiedenheit in einer Waldhütte im Norden des Staates Atlanta entstand Mattiels neuestes Album Georgia Gothic (VÖ 2022): "Ein weit entfernter Ort, an den nur Jonah und ich gehen konnten, an dem es keine Ablenkungen gab, an dem nichts anderes passierte und wir alles ausschalteten und uns nur auf das Schreiben von Songs konzentrieren konnten", erzählt Mattiel. An den vorigen Alben arbeiteten Mattiel Brown und Produzent Jonah Swilley noch getrennt voneinander, doch diesmal wurde in kreativer Einheit sowohl geschrieben als auch produziert. Nicht nur, dass sich die Affinität zwischen den beiden Schöpfern in einer elektrisch aufgeladenen Synergie zwischen den Worten und der Musik niederschlägt - überall sind dieFrüchte des Experimentierens spürbar, da jede Partei der anderen genug vertraut, um ihre Musikalität in neuen Formen auszuprobieren und zu verändern. Jonah Swilley führt die breite Palette zum Teil auf den Ort zurück, den sie ihr Zuhause nennen. "Ich habe definitiv das Gefühl, dass wir durch unsere Herkunft aus Georgia eine bestimmte Art haben, an Musik heranzugehen". Mattiel Brown fügt hinzu: "Wir haben bei den letzten beiden Platten nicht wirklich hervorgehoben, woher wir kommen, obwohl diese auch in Georgia geschrieben wurden. Es gibt so viel großartige Kunst und Musik, die aus Georgia kommt, aus allen möglichen Genres und ausdem ganzen Bundesstaat.“ Auf ihrer ersten Deutschlandtour im Herbst 2019 haben Mattiel mit mitreißenden Liveauftritten gezeigt, warum Jack White Fan von Mattiel ist und sie schon früh als special guest auf Arenatour eingeladen hat. Nun endlich wieder mit ihrer einzigartigen Melange aus Retro-Rock, Lo-Fi und Rhythm & Blues live in Deutschland!