Kulturnews präsentiert

Riopy

Live 2023

31.05.23 - Köln, Gloria

Einlass 19:00 Beginn 20:00 Tickets 35€ zzgl. Geb.

bestuhlt, freie Platzwahl

03.06.23 - Berlin, Heimathafen Neukölln

Einlass 20:00 Beginn 21:00 Tickets 35€ zzgl. Geb.

bestuhlt, freie Platzwahl

Fotocredit: Jean-Francois Robert

RIOPY ist Pianist und Komponist, Tastenträumer und Virtuose. Seine Werke sind bekannt aus Dokumentarfilmen, Trailern für oscarprämierte Kinofilme, preisgekrönten Werbefilmen sowie Meditations- und Yoga-Apps. Nach seiner erfolgreichen Tour 2022 mit ausverkauften Konzerten kommt RIOPY im Mai und Juni 2023 erneut nach Deutschland. Tickets, für die Konzerte in Köln, München, Berlin, Hamburg und neu: Stuttgart, sind ab Donnerstag, den O1. Dezember 2O22 um 1O:OO Uhr, an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

RIOPY veröffentlichte 2018 sein gleichnamiges Debütalbum. Es folgten die Alben „Tree Of Light“ (2019), das im Januar 2022 Platz 1 der „Billboard Classical Album Charts“ erreichte, nachdem es sich über 70 Wochen lang in den TOP 10 der Charts gehalten hatte, und „Bliss“ (2021, „[extended] Bliss“ August 2022). Seine Musik ist durchdrungen von großer Virtuosität, einzigartigem Rhythmus und völliger Freiheit des Ausdrucks und begeistert nicht nur Liebhaber populärer Musik im Stile von Ludovico Einaudi, Max Richter oder Nils Frahm.

Jean-Philippe Rio-Py, 1983 in Frankreich geboren und aufgewachsen, brachte sich in jungen Jahren das Klavierspielen selbst bei und begann früh eigene Stücke zu komponieren. Später ging er nach London, um von seiner Musik zu leben. Dort wurde Steinway & Sons auf ihn aufmerksam und RIOPY wurde „Young Steinway Artist“. Konzerte in der Steinway Hall und dem Londoner Royal Opera House folgten, sowie schließlich weitere gefeierte Auftritte weltweit.

RIOPYs Kompositionen wurden unter anderem in Filmtrailern für „The Shape of Water“, „The Danish Girl“, „Mr. Turner“, verwendet. Zudem untermalen seine Klavierstücke verschiedene Dokumentarfilme, die unter anderem bei BBC, ITV und Channel 4 ausgestrahlt wurden, sowie Werbekampagnen internationaler Konzerne – es ist also wahrscheinlich, dass man RIOPYs Musik schon gehört hat. Live kann man ihn in Deutschland wieder erleben bei fünf Konzerten im Mai und Juni 2023.