Sarah McCoy

High Priestess Tour 2023

12.06.23 - Köln, Stadtgarten

Einlass 19:00 Beginn 20:00 Tickets 24€ zzgl. Geb.

Im Jahr 2017 eröffnete Sarah in Paris für Jarvis Cocker und Chilly Gonzales, die ihr Album Room 29 vorstellten. Chilly Gonzales, ein virtuoser Pianist, der für seine Solo-Piano-Album-Trilogie und Kollaborationen mit Künstlern wie Drake und Daft Punk bekannt ist, war von ihrem Auftritt beeindruckt und lud sie spontan in das Studio seines häufigen Kollaborateurs Renaud Letang (Manu Chao, Seu Jorge) ein, mit dem sie an Platten für Feist, Jane Birkin, Jamie Lidell und andere gearbeitet haben. Die zufällige Begegnung führte zu einem Plattenvertrag mit Blue Note und Sarah zog nach Paris. 

2021 ist Sarah mit neuen Songs, neuen Klängen und einer Band aus dem Lockdown aufgetaucht: Zusätzlich zum Klavier und der Stimme, die ihr Publikum lieben gelernt hat, bringt Sarah nun Synthesizer, eine Drum-Machine und eine Loop-Station zur Show mit.

Sarah McCoy, die sich in wenigen Jahren als eine der extravagantesten Figuren der zeitgenössischen Musik etabliert hat, ist zurück mit SORRY FOR YOU, das von ihrem neuen Album HIGH PRIESTESS stammt, das am 27. Januar 2023 erschienen ist. Aufgenommen mit dem Produzenten Renaud Letang (Feist, Keren Ann, Charlotte Gainsbourg…) und unter den wohlwollenden Fittichen von Chilly Gonzales, markieren diese neuen Stücke einen Wendepunkt für die versierte Sängerin und Pianistin , deren kraftvolle Stimme schmerzhafte Risse aufweist.