Musikexpress, Tonspion & The Pick präsentieren

The Tallest Man On Earth

30.04.23 - München, Freiheitshalle

Einlass 19:00 Beginn 20:00 Tickets 32€ zzgl. Geb.

01.05.23 - Berlin, Metropol

Einlass 19:00 Beginn 20:00 Tickets 32€ zzgl. Geb.

02.05.23 - Hamburg, Uebel und Gefährlich

Einlass 20:00 Beginn 21:00 Tickets 32€ zzgl. Geb.

Fotocredit: Kendall Rock

Vieles ist neu bei The Tallest Man On Earth, dem Projekt des schwedischen Künstlers Kristian Matsson. So hat Kristian die Zeit der Pandemie nicht nur genutzt, um Songs zu schreiben und einzuspielen, sondern auch, um persönliche Lieblingslieder aufzunehmen, die nun im September 2022 auf dem angesehenen Label ANTI veröffentlicht werden.

“This past year, I’ve spent a lot of time touring but also writing and recording an album that I’m wildly proud of and will see the light of day eventually. But in the small hours in between trips and sessions, mostly in my house in Sweden and an AirBnb in North Carolina, I lo-fi recorded some covers here and there. Many times as a reset button for my own song writing, to cleanse the palate from my whirlpool mind while writing songs,” says Matsson. “A little document of songs I had on my mind during those nights.”

Diese Coverversionen sind oft entstanden in besonderen Momenten und teilweise purer Ausdruck der Lebensfreude und Kreativität von Kristian Matsson. Seit dem Beginn der Pandemie hat er über exklusive Livestreams und dann auch wieder in vielen Konzerte ständig daran gearbeitet, die emotionale Verbindung mit seinen Fans ununterbrochen aufrechtzuerhalten. The Tallest Man On Earth hat auf mittlerweile fünf Alben seine ganz eigene Form von Indie-Folk gefunden, poetische Texte werden musikalisch verbunden mit dynamischen Akustikgitarrenklängen und ambitionierten Harmonien. Einflüsse von Bob Dylan bis Feist sind hörbar, neue musikalische Ideen werden ständig eingebracht im Sinne der Songs.

Aber besonders live begeistert The Tallest Man On Earth seine Fans immer wieder mit mitreißenden, dynamischen und sehr emotionalen Auftritten, von daher ist die Vorfreude auf Konzerte im nächsten Jahr bei uns sehr groß.